@

Musikvereins-Wappen (Winter/Weihnachten) Musikvereins-Wappen (Winter/Weihnachten)

Aktuelles und Informationen


  images/Gallery/Divers/Abgesagt_MVD_2021_Advent_Flyer.png

Leider sehen wir uns aufgrund der vom Coronavirus ausgehenden Gefahren sowie gesetzlicher Vorgaben gezwungen, das Adventskonzert am 5. Dezember 2021 abzusagen.  


Adventskonzert 2018


Adventskonzert des Musikvereins Bonn-Duisdorf

Mit dem Polar Express in den Advent

„Tickets gelöst, Alle sitzen bequem? Dann kann’s ja losgehen!“

Am 2. Advent hat der Musikverein Bonn-Duisdorf wieder zu seinem Adventskonzert eingeladen - und wieder sind viele gekommen, um sich mit dem Orchester auf eine musikalische Reise entführen zu lassen. Alle Tickets waren „verkauft“: Die Kirche war bis fast auf den letzten Platz besetzt.

Der Vorsitzende des Vereins, Roland Rosenfelder, begrüßte das anwesende Publikum und verband dies mit herzlichem Dank an die ev. Kirchengemeinde Hardtberg.

Danach ist der Zug mit feierlichen Eröffnungsfanfare „Vita pro Musica“ („Ein Leben für die Musik“) von seinem Startbahnhof abgefahren und zeigte dem Publikum mit „Spiritual Moments“, wo die Reise hinging. Kräftiges Mitsingen beim ersten Lied gab dem Orchester und seinem Dirigenten Jürgen Albrecht die Rückmeldung, dass das Publikum sich gerne mit auf die Reise begeben hatte und im nächsten Stück die dort musikalisch beschriebenen Nord- oder Polarlichter - „Aurora Borealis“, so der Name des Stücks und die wissenschaftliche Bezeichnung dieser Lichterscheinungen, bestaunen konnte.

Nun steuerte das Konzert unaufhaltsam dem Nordpol und den weihnachtlichen Themen entgegen: Mit „A Festive Christmas“, einer festlichen Zusammenstellung von Weihnachtsliedern weist das Programm auf den Weihnachtsabend hin, von dem „I saw Mammy kissing Santa Claus“ eine nette Anekdote erzählte.

Der Höhepunkt war, wie konnte es anders sein, bei diesem thematisch schön zusammengestellten Programm der „Polar Express“, der mit einer Zusammenstellung der bekannten Melodien aus dem Film nun auch seinen Ehrenplatz im Programm erhielt.

Das Orchester, das sich inzwischen vergrößern und auch verjüngen konnte, schenkte dem Publikum mit diesem Konzertabend ein schöne, manchmal aufregend-turbulente, aber auch besinnliche Reise in Richtung Weihnachten. Das zahlreich erschienene treue Publikum entließ das Orchester erst nach zwei gerne gespielten Zugaben mit lang andauerndem Applaus in den Abend.

 

Der General-Anzeiger berichtet:

 General-Anzeiger Bonn (12.12.2018)

Aktuelles und mehr


  images/Gallery/Divers/Abgesagt_MVD_2021_Advent_Flyer.png

Leider sehen wir uns aufgrund der vom Coronavirus ausgehenden Gefahren sowie gesetzlicher Vorgaben gezwungen, das Adventskonzert am 5. Dezember 2021 abzusagen.