@


1949 wurde der Musikverein Bonn-Duisdorf gegründet.

Seit 1949 ist Musikverein Bonn-Duisdorf Teil des kulturellen Lebens des Stadtteils Duisdorf und auch darüber hinaus der gesamten Bundesstadt Bonn. Die Frühjahrs- und Adventskonzerte sind ebenso Höhepunkt in Duisdorf, wie die Kurkonzerte in Bad Godesberg und die Teilnahme an lokalen und (über-)regionalen Veranstaltungen.

So ist das Festkonzert in der Gruga-Halle in Essen zum 20jährigen Bestehen des Vereins ebenso ein Highlight gewesen wie die Eröffnung der "Bonner Woche" in Villemomble/Paris im September 1972, die USA-Reise 1976 und 1981 die Teilnahme am Kanzlerfest (mehr Information in der Chronik).

MVD_Gruppenbild_800

Der General-Anzeiger external-link-icon hat am 5. Februar 2019 einen Artikel über uns veröffentlicht.

Der Verein hat ca. 79 aktive Musiker, die nicht nur Proben und Auftritte, Jahres- und Weihnachtskonzerte, Karneval mit Lust und Können bestreiten, sondern auch Freizeitveranstaltungen organisieren, wie Vereinsfahrten, Radtouren, Grillabende etc.Spass im Karneval

Besonders gerne gesehen sind bei den Mitgliedern des Musikvereins z.B. die regelmäßig stattfindenden Vereinsfahrten und Ausflüge. Leider führt uns der Weg nicht immer so weit wie z.B. nach den USA oder nach Budapest oder Paris.

Kirmes in DuisdorfDas Repertoire enthält alles, was zu verschiedensten Anlässen der Unterhaltung dient - Polkas, Märsche, Walzer, Musicals, Pop, symphonische Blasmusik...

Bei Interesse am Verein - einfach unverbindlich zu einer Probe kommen: Freitags ab 19.30 Uhr in der Musikschule, Schieffelingsweg 2 (Zugang und -fahrt über Villemombler Straße), in Bonn.

Unser Flyer enthält die "wichtigsten" Informationen in kompakter Form.

____________

Probenraum Musikverein Bonn-Duisdorf / Wegeskizze

Sources: Esri, HERE, Garmin, Intermap, increment P Corp., GEBCO, USGS, FAO, NPS, NRCAN, GeoBase, IGN, Kadaster NL, Ordnance Survey, Esri Japan, METI, Esri China (Hong Kong), swisstopo, © OpenStreetMap external-link-icon contributors, and the GIS User Community 

Aktuelles und mehr